Loading
Top of Page

Silbermann Stil hat Tradition

Service & Qualität in Dresden

Die Geschichte

Das Haus Silbermann blickt auf eine lange, bewegende und erfolgreiche Historie zurück. Bereits im Jahre 1870 wurden die Vorfahren der Gründer zum königlich-sächsischen Hoflieferanten für Mode gekürt. In Bewahrung dieses Vermächtnisses und der familiären Tradition wurden diese Werte bis heute über 5 Generationen im Kreise des Familienunternehmens fortgeführt.
Der Name Silbermann ist historisch mit Dresden verbunden, geht doch die Familiengeschichte des Unternehmens bis ins 18.Jahrhundert ins sächsische Freiberg zurück, in dem zu dieser Zeit Gottfried Silbermann die weltberühmten Silbermann Orgeln erbaute.
Monika Posch-Silbermann ist direkter Nachfahre von Carl Ernst Mey, der nicht nur das Traditionshaus Mey & Edlich in Leipzig gründete, sondern auch den Versandhandel in Deutschland einführte.
Diese Geschichte der Familie Silbermann und der starke Bezug zu Dresden und seiner Historie spiegelt sich in dem Anspruch an Service und Qualität wider, den das Modehaus heute anspruchsvollen Kunden – vom ersten Kontakt bis zur Änderungsschneiderei – entgegenbringt.